geb.1960 in Tychy, Polen, erhielt seine Ausbildung am Staatlichen Lyzeum der Kunst in Bielsko-Biala und Krakow. Er studierte an der Akademie für Schöne Künste in Krakau Malerei und Grafik (1980 - 1985) und schloss sein Studium mit dem Magister der Künste ab. 1988 wanderte er in die BRD aus; heute lebt er als freischaffender Künstler in Köln.

„Farbe und Form, Grund und Figur, Linie und Fläche sind gleichermaßen wichtig im OEuvre von Karl-Karol Chrobok. [...]

Widersprüche, Chaos und Komposition, Farbrausch und Farbdisziplin, Formlosigkeit und Formzwang werden harmonisch befriedet [...]

zwischen dem „Grossen Abstrakten" und dem "Grossen Realen [...]

Karl Chrobok (Hg), Karl-Karol
Chrobok Ölmalerei 1985-97,
Vorwort von Michael Stoeber,
Bielefeld, 1997.

Auszeichnungen und Stipendien:

2013 Teilnahme an dem Internationalen Pleinairs "Waldinspirationen 3 ", Goluchow /Polen
1997 Erster Preis des Kunstvereins Höchstadt-Aisch e.V.
1992 Auszeichnung „Syrlin-Kunstpreis", Wettbewerb für Malerei, Stuttgart, Teilnahme an der Ausstellung der 25 prämierten Werke
1990 Hauptpreis für Bildende Kunst anlässlich der "Kulturpreis-Ausstellung" des Landkreises Göttingen.
Einjähriges Stipendium des Kultusministeriums Warschau,
1986 Auszeichnung beim Alexander Rak-Wettbewerb für Grafik; Katowice

Einzelausstellungen:

2016
"Liebkosungen mit Wald 2" ZMO - Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V. Mainz, Pleinair - Landschaften, Ölmalerei
30.09. bis zum 29.10.2016 Event - Hasbruch - Klosterruine - Hude. Pleinairmalerei 25.
Juni bis 3. Juli 2016 Vernissage mit Galerie am Stall/Hude "Plenair-Landschaften", Lichthofgalerie - Dülken/Viersen,
Januar bis März 2016 "Lustiger Wanderer" - Malerei und Objekte, Künstlerbunker Karlstr. 9, 51379 Leverkusen, 17.01. - 31.01.2016 - Presse

2015
"Facetten der Abstraktion 2", Künstlergruppe "arche"
Hameln , Ausstellungsdauer: 7.11. bis 6.12.2015
"Meisterschueler" Galerie & Bar , Friedrichstrasse 105 b ,
10117 Berlin, November 2015,
"Facetten der Abstraktion", Malerei und Collagen.
Ausstellungsdauer 20.09. bis 11.10. 2015.
Galerie am Stall , Hude, Plakat
"Farbenwunder Wald" (Arbeiten in Öl auf Leinwand), 1.
März bis 24. April, Galerie Forum Lindenthal Köln "Bäume und Wälder - Tanz der Form und Farbe",
8. März bis 19. April 2015, Städtisches Museum Kalkar

2014
"Liebkosungen mit Wald" , 20. November 2014 bis 23.
Januar 2015 , Galerie der Sparkasse Wittgenstein , Bad Berleburg

2013
"Waldbilder", Ölmalerei, Finanzierungskontor und Bonnfinanz, Göppingen

2012
Haupt - und Nebenwege zum Wald , Ölmalerei, Museum der Stadt Bad Berleburg

2011
Haupt - und Nebenwege zum Wald , ZMO Galerie am Güterbahnhof, Mainz

2010
Ölmalerei, ,,Landschaften", Kunstverein Rinteln im Museum Eulenburg, Rinteln
Ölmalerei, Galerie der Künstlervereinigung Nordbrücke, Wiesmoor
"Hauptweg und Nebenwege zum Wald 2",
Rotunde der Bundesfinanzakademie , Brühl
"Der schwarze Magier" , Ölbilder , Bezirksrathaus Lindenthal, Köln
"Konvergenzen" , Inter Art Galerie Reich, Köln

2009
Ölmalerei, „Geträumte Städte", Galerie POKUSA, Wiesbaden
Ölmalerei, „Geträumte Städte - die Stadt träumt von ... , Alte Kaserne, Winterthur/Schweiz
Ölmalerei, „Hindenburg" mit Kunsthaus Hannover,

2008
lgemälde auf Leinwand und Holz, Elisabeth-Anna-Palais, Oldenburg
Ölmalerei, Prym Salon (mit Europäischem Kunsthof), Stollberg

2007
Ölmalerei, Haus Hildener Künstler, Hilden
Ölmalerei, Objekte, Papierarbeiten, Bundesrechnungshof, Bonn

2006
Objekte, „Kreuzfahrer und Schamane", Künstlerhaus, Göttingen
Ölmalerei, „Hindenburg" mit Kunsthaus Hannover,

2005
Malerei, UZP mit Galerie ,,Victoria", Püttlingen
Installation, Ölmalerei, Bezirksrathaus Nippes (Rotunde), Köln
Objekte-Bilder-Diverses, Galerie der Künstlergruppe „arche", Hameln
Installation, Ölmalerei, Galerie Alte Weberei, Titz-Rödingen

2004
Ölmalerei, Praxis von Dr. med. B. Milek , Völklingen
Ölmalerei, „Darrelmannsche Scheune", Gut Darrel (Cloppenburg)
Ölmalerei, Objekte , Grafik, „IGNIS" - Europäisches Zentrum, Köln
Ölmalerei, „Polnische Woche", Hotel Panorama, Saarlouis

2003
Ölmalerei, Gördes, Rhöse & Collegen - Unternehmungsberatung, Hannover
Öimalerei und Objekte, Galerie Alte Feuerwache, Göttingen

2002
Ölmalerei, Kunst-Kabinett-Knauf, Köln
Ölmalerei und Objekte, „Der glückliche Maler", Stadtgalerie Haus Köster-Emden, Altena
Ölmalerei, Praxis von Dr. med. Hechler, Mannheim
Ölmalerei auf Leinwand und Holz, Kunstzeitraum, Lübeck

2001
Ölmalerei und Objekte, Galerie im Foyer, Kunstverein Sentmaring, Münster
Ölmalerei, „Darrelmannsche Scheune", Gut Darrel, Cloppenburg
Ölmalerei, Kunst im Notariat, Bergstr. 11, Hamburg

2000
„Von Labyrinthpilger, Schnabelkönigen und anderen Figuren" - Ölmalerei und Objekte, Bildungshaus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, Waldbreitbach
Ölmalerei und Papiercollagen, Kongress- und Bildungszentrum „Domizil" mit Köln-Galerie, Köln
Ölmalerei und Objekte, „Hauptweg und Nebenwege des Pilgers", VHS Köln
Ölmalerei auf Leinwand und Holz, Galerie Effelsberg,. Königswinter-Stieldorf

1999
Ölmalerei, Galerie Effelsberg, Königswinter-Stieldorf
Ölmalerei, Brunnenhof-Galerie des Krankenhauses St. Joseph-Stift, Bremen
Ölmalerei, Privatgalerie, Wiesbaden
Ölmalerei auf Leinwand und Holz, Internationales Solidaritätszentrum (Gallus) e. V. Frankfurt/M
Ölmalerei, Deutsches Herzzentrum, Berlin

1998
Ölmalerei, Galerie Forum Alte Werft, Papenburg
Malerei, Galerie der Künstlergruppe „arche" Hameln
Malerei, Galerie "Am Labor" im Klinikum, Göttingen
Ölmalerei, Galerie am Südbahnhof (ZMOKulturforum), Mainz

1997
Ölmalerei, Commerzbank, Bad Cannstatt (Stuttgart)
Ölmalerei, Galerie Voigt-Edition. Köln

1996
Ölmalerei und Grafik, Galerie Voigt-Edition, Köln
Collagen auf Papier und Holz, Kulturzentrum, Bonn
Ölmalerei, Kunstforum, Holzminden

1995
Malerei, Galerie "Paleo", Köln

1994
Malerei, Institut für Humangenetik der UNI Göttingen

1993
Malerei, Stadtbücherei Haus Balchem, Köln
Ölmalerei, Sommerausstellung bei Inter Art Galerie Reich, Köln

1992
Umzug nach Köln

1991
Papiercollagen, Galerie „M", Kassel
Ölmalerei, „Künstlerbahnhof", Grube Messel, Darmstadt
Ölmalerei, Galerie „Sandmann & Haak`, Hannover
Ölmalerei, Künstlerhaus, Göttingen

1989
Ölmalerei, Galerie Ahlers, Göttingen

1988
Auswanderung in die BRD (bis 1992 wohnhaft in Göttingen)

1986/87
Kulturzentrum „Srodmiejski Osrodek Kultury", Krakow
Galerie „Zatruta Studnia", Oswiecim
Salon BWA, Bielsko-Biala
Salon BWA, Tychy
Galerie „Mandala", Krakow
Galerie „Forum", Krakow
Galerie BWA, Debica (Tarnow)

1985
Galerie „Maly Rynek", Krakow

1984
Club-Galerie „HP", Krakow

Sowie ständige Beteiligung an Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland